Sucht- ist Heilung möglich?

in unserem Beratungsalltag beschäftigen wir uns intensiv mit Menschen, die seit vielen Jahren suchterkrankt sind und oft schon einige Versuche, auch Therapien, unternommen haben, um ein Leben ohne Suchtmittel zu führen. Das Risiko in die vertrauten, alten Verhaltensmuster zurückzufallen ist dabei immer gegeben. Die Mühen und Strapazen nach einem Rückfall wieder in eine stabile abstinente Phase zu gelangen, sind erheblich.

Doch gibt es sie, diese Erfolgsgeschichten, die davon berichten, dass immer wieder die Anknüpfung an eine gesunde und zufriedene Lebensführung möglich ist. Ein persönlicher Richtungswechsel- zu jedem Zeitpunkt des Lebens erreichbar.

Wenn wir an der Fachambulanz für Suchterkrankungen Menschen in diesem intensiven Prozess beraten, behandeln und begleiten, ist es immer wieder beeindruckend, welche Wandlung sich vollziehen kann. Weiterlesen