Es geht auch mit Respekt……!

 Vor einigen Tagen hatte ich ein wirklich bewegendes Elterngespräch.

Ein Elternpaar, das sich trennen möchte berichtete darüber, wie schwer es jedem falle, aus der gemeinsamen Wohnung zu ziehen.

Sehr oft erlebe ich dann in diesen Gesprächen, dass jeder für sich und seine eigenen Interessen kämpft.

Aber dieses mal war es anders…..

Anstatt sich gegenseitig massiv mit Vorwürfen zu bombardieren, gelang es den beiden, sich für die Beweggründe des anderen zu interessieren, ja sogar Verständnis für die Situation des anderen aufzubringen.

Beide verstanden wie schwierig es für den jeweils anderen sei, aus der Wohnung auszuziehen.

Ich hatte großen Respekt vor diesen Eltern, denen es gelungen war, den anderen Elternteil anzuhören, obwohl eine Trennung geplant sei. 

Ich habe mich gefreut für die betroffenen Kinder, die es ja ohnehin schwer haben, mit der Trennung von Mama und Papa klar zu kommen, die traurig darüber oder wütend sind. 

Und ich würde es mir für viele andere Kinder ebenso wünschen, dass sie zumindest einen kleinen gegenseitigen Rest Respekt der Eltern voreinander erleben dürfen….

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s